24 Mannschaften gehören zum Teilnehmerfeld der Handball-Mini-EM 2020. Wir freuen uns auf Euch!

In loser Reihenfolge stellen wir an dieser Stelle unsere Partner und Sponsoren vor - eine tolle Mischung mit vielen Stärken! Heute: DACHSER, das Logistikunternehmen mit Weltoffenheit. Bereits bei der Auslosung der Teilnehmer stand uns Uwe Riechel tatkräftig zur Seite - jetzt Rede und Antwort.

Sport im Allgemeinen und Handball im Speziellen ist bekannt für vielfältige Herausforderungen. Welchen Herausforderungen stellt sich Ihr Unternehmen im (Arbeits-) Alltag?    

Für unsere Kunden sind wir grenzüberschreitend im Einsatz, denn sie agieren im globalen Wettbewerb. Entsprechend vielfältig und herausfordernd sind die logistischen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt, egal ob auf der Straße, zu Wasser oder zu Luft. Mit 5,6 Mrd. Euro Umsatz (2018) und rund 30.000 Mitarbeitern an 399 Standorten in 44 Ländern, sind wir entsprechend gut aufgestellt und bekannt für unsere Qualität, Service und Zuverlässigkeit.    

Nicht zuletzt liegt im Teamplay eine wesentliche Stärke der Handballteams. Welche Werte bringt Ihr Unternehmen zu den Kunden, was verbindet Sie mit Sport?    

Unsere Unternehmenswerte finden sich in vielfältiger Art und Weise auch im Sport wieder: Weltoffenheit und Respekt, integrative Verantwortung aber auch Unternehmertum und Mut zur Innovation, Nachhaltigkeit, Loyalität und Engagement sowie Integrität und Ehrlichkeit. Wie im Sport, sind auch wir nur als professionelles Team stark und erfolgreich und verfolgen gemeinsam die gleichen Ziele.    

Nachwuchsförderung ist in einer Sportstadt wie Hannover eine Besonderheit. Was bewegt Sie zu dieser wichtigen sozialen Verantwortung?    

Als Familienunternehmen liegt uns soziales Engagement und auch die sportliche Nachwuchsförderung am Herzen, daher haben wir uns sehr gerne dazu entschlossen die Handball Mini EM 2020 zu unterstützen.    

Am ersten Januarwochenende werden 24 Mannschaften aus ganz Deutschland in Hannover zu Gast sein. Was können unsere Gäste in Hannover erwarten, was ist das Besondere in unserer Stadt?    

Auf jeden Fall wird es wieder jede Menge Gänsehautmomente geben, sowohl für die Akteure, die mitgereisten Familien und die Fans.     Hannover hat immer was zu bieten, bei den eher kühleren Temperaturen Anfang des Jahres zum Beispiel gemeinsames Shopping in der Innenstadt. Schließlich haben wir eine der größten zusammenhängenden Fußgängerzonen in ganz Deutschland mit unzähligen Einkaufsmöglichkeiten. Aber es bietet sich auch unbedingt ein Besuch im Sommer an, beispielsweise im Juli zum weltgrößten Schützenfest, im August zum dreiwöchigen Maschseefest oder zu den zahlreichen wunderschönen abendlichen Events in den Herrenhäuser Gärten an. Ich würde es mal mit ‚Hannover, die noch unbekannte Perle des Nordens‘ zusammenfassen.    

Am Ende wird es nur einen Sieger geben. Was geben Sie allen Teams mit auf den Weg?    

Jedes Team hat natürlich nur ein Ziel vor Augen: den Pokal mit nach Hause zu nehmen. Am Ende sind es aber auch die vielen tollen und unvergesslichen Momente, die schlussendlich alle als Gewinner wieder nach Hause reisen lassen. Gleichermaßen geht auch ein großer Dank an die anderen Unterstützer, insbesondere die Vereine und ganz besonders die Eltern, die den jungen Sportlern überhaupt erst eine Teilnahme und Anreise ermöglichen. In diesem Sinne, wünschen wir allen Teams und Gästen ein großartiges und faires Turnier.      

Der Veranstalter

Unsere Sponsoren